Ziel erreicht

Wir sind da!!!! 

Hamburg ist erreicht! Nach 1.000 km und 13 Tagen Fahrradfahren! 

Wir sind einfach happy! 
In Hamburg angekommen wurden wir super lieb von Andrea, einer Freundin aus der Windbranche, mit Limo für die Kids und Radler für die Eltern empfangen! Hierfür nochmal besten Dank!

So wie wir waren und mit unserem ganzen Gepäck haben wir uns dann erst mal was zu Essen organisiert!

Dann auf ins Hotel nach Altona zum Duschen und die einzige Nicht-Fahrrad-Garnitur anziehen! Frisch gemacht konnten wir uns ins Hamburger Abendleben stürzen!
Die Jungs sind mega begeistert von Hamburg! Sie kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus! Korbinian findet die vielen Züge, die hier kreuz und quer fahren klasse, Ferdinand freut sich schon seit Tagen auf die Hafenrundfahrt und Leopold hat einen neuen Wunsch ... ein Mal mit so einem e-Scooter fahren!! 

Auch wenn die Tage auf den Rad echt klasse waren, sie waren auch anstrengend! Daher freuen wir uns jetzt alle auf ein paar Tage Hamburg und werden das Rad wohl bis Sonntag erst mal stehen lassen!

Und Sonntag entscheiden wir, ob wir noch bis zum Meer weiterfahren. 
Nach dem Essen haben wir den Sonnenuntergang auf der Plattform der Elbphilharmonie genossen! Es ist bestechend, wie wenig da aktuell los ist! Ohne anzustehen und fast alleine auf der Rolltreppe sind wir unterwegs gewesen! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    René van der Voorden (Freitag, 21 August 2020 08:35)

    Starke Leistung. Hut ab. Ihr seid eine lustige tolle Familie. ADHS gäbe es wahrscheinlich nicht, wenn man alle Kinder so fördern würde wie ihr das macht. Chapeau!

  • #2

    Traudl (Freitag, 21 August 2020 13:21)

    Liebe 5Paulus, ich bin so ergriffen und beeindruckt was ihr geschafft habt, dass ich nicht weiß ob ich lachen oder eine stolze Träne rauslassen soll?
    Eine schöne Zeit für euch jetzt erst mal in Hamburg!

  • #3

    Steffi (Freitag, 21 August 2020 19:26)

    Wir hoffen es geht jetzt weiter mit dem Blog! Unsere Jungs sind schon jeden Abend ganz gespannt auf Eure Geschichten! Schöne Zeit noch!

  • #4

    Alexandra (Montag, 24 August 2020 07:41)

    Hut ab vor dieser Leistung ihr Lieben.
    So viele Eindrücke und tolle Bilder, danke dass wir hier im Blog daran teilhaben dürfen.
    Genießt die Familien-Zeit in Hamburg.
    Bin schon gespannt auf die nächsten Unternehmungen ...�