Hamburg

Zwei Tage Hamburg und am ersten regnet es gleich! Die Sonne hatte sich erst am Nachmittag gezeigt! Neja, dann sind wir erst mal schön ausführlich gefrühstückt und sind dann mit allen möglichen Verkehrsmittel durch die Stadt gebraust! Hier gibt es nämlich einen Schiffsbus, d. h. Mit der Tageskarte der öffentlichen Verkehrsmittel kann man mit verschiedenen Schiffen die an der Elbe gelegenen Stadtteile erreichen! 
So richtig stand heute eh nix auf dem Programm, daher haben wir uns einfach ein bisschen von der Stadt treiben lassen!
Im Park Planten un Blomen haben wir uns eine ganze Weile aufgehalten! Er hat einen richtig großen Spielplatz, Wasserspritzspiele für Kinder, eine Vielfalt an blühenden Pflanzen und einen Teich mit tollen Wasserspielen! Er läd wirklich sehr zum Verweilen ein! 
Die Fahrradtour und das minimale Gepäck haben mich heute das erste mal in einen Waschsalon gebracht! Dank Corona sind in allen Unterkünften die Gästewaschmaschienen gesperrt! Somit habe ich in denletzten zwei Wochen fast jeden Abend die Montur von 5 Leuten mit der Hand rausgewaschen und versucht, bis zum nächsten Tag wieder trocken zu bekommen! Da sich mein Rei in der Tube dem Ende neigt,habe ich mich dieses Mal für einen Waschsalon entschieden! Nun sitze ich hier, komm mir vor wie im Film und warte um 22:30, dass der Wäschetrockner fertig wird!  
Den zweiten Tag haben wir im Tierpark Hagenbeck verbracht! Viele Tiere (auch Elefanten) kompakt angelegt und vor allem keine hohen Zäune, sondern immer nur Gräben, so dass man die Tiere gut und nah sehen konnte! Das hat uns extrem gut gefallen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0